Gemeinde

Liebe SCHWEIGEN-RECHTENBACHER, liebe Gäste

In Zeiten von "COVID-19" werden einige Verordnungen in diesen Tagen gelockert, das Leben kehrt zurück.

Unser Ort "in Bewegung" und somit unweigerlich damit verbunden die Veränderungen.

Eine Maßnahme des LBM (Landes Betrieb Mobilität), welche seit Monaten geplant war, wird Schweigen-Rechtenbach am Montag 18.05.2020 für ca.12 -15 Wochen nicht frei zugänglich machen. Anwohner (nicht unbedingt Anlieger) dürfen die Dorfstraßen natürlich nutzen. Die Umleitung erfolgt großräumig bereits in Frankreich, ebenso nicht nur für den Schwerlastverkehr hinter Landau. Eine bessere Beschilderung wird in den nächsten Tagen folgen und so wird die B38 vom Nordkreisel am Weintor, bis hinunter zur Grenze in vier Bauabschnitten erneutert, ausgebessert. Ich bitte um Rücksicht und Gelassenheit in dieser Zeit, denn diese Maßnahme (ich hatte bereits um den Jahreswechsel darauf hingewiesen) ist nur eine Baustelle aktuell im Ort. Die Fa. INEXO hat ein Subunternehmer beauftragt, welcher die Trasse für schnelleres Internet mit sogenannten Spülbohrungen in diesen Tagen verlegt. Ein späteres anschließen der Haushalte wird folgen. Die Baustelle am Weintor (Immo Gensheimer) geht ebenso, nicht ohne Einschränkungen oder Störungen einher. In den nächsten Wochen, geht es mit weiteren Spielgeräten im OT Schweigen, am neuen Drachenpark weiter. Auch hier wurde ein Förderantrag, mit Unterstützung der Verwaltung positiv bewertet, was den Kleinkindern, ein ganz besonderes spielen ermöglicht. Für die Erwachsenen wird ein Beintrainer enthalten sein, ebenso eine Sitzmöglichkeit unter dem alten Kastanienbaum. Eine große Herausforderung und Investition der Ortsgemeinde, ist die vom Land geförderte Maßnahme in der Gemarkung SONNENBERG, die Neugestaltung des 1.Deutschen Weinlehrpfad. Bereits in den ersten Tagen der Ausführung ist zu erkennen, "da wird etwas großartiges, einmaliges entstehen", welches Jahrzehnte Bestand hat, haben wird, wenn es dann gepflegt und wertgeschätzt wird. Und nicht zu vergessen die vielen alltäglichen Themen, Projekte, Sachverhalte, Entscheidungen die eine so wunderbare Gemeinde mit sich bringt. Bleiben Sie gesund und sprechen Sie mich an, denn nur so kann ich als Ortsbürgermeister, der Gemeinderat wissen was Ihre Themen, Sorgen, Projekte sind. Dieter Geißer (im Namen der Ortsgemeinde)


Aktuelles