Aktuelles

Aktuelles

DORFMODERATION - ABSCHLUSSVERANSTALTUNG

Abschlußveranstaltung - Dorfmoderation 2016

Herzliche Einladung ergeht an alle Bürgerinnen und Bürger aus Schweigen-Rechtenbach.

16. März 2017; 19:00 Uhr im Bürgerhaus am Sonnenberg

In verschiedenen Arbeitsgruppen hat man in den vergangenen Monaten unser Dorf analysiert, Wünsche und Themen zusammengetragen, die Schweigen-Rechtenbach weiter nach vorne bringen könnten.

In einer Abschlussveranstaltung will das Beratungsbüro KOBRA aus Landau all dies in einem Rückblick zusammenfassen und einen möglichen Ausblick in die Zukunft geben.

Bedanken möchte ich mich im Namen des Gemeinderats an dieser Stelle bei allen Beteiligten, auch den Kindern und Jugendlichen für deren Interesse an unserem Dorf, sowie dem Beratungsbüro KOBRA, insbesondere dem verantwortlichen Mitarbeiter Herrn Tobias Baumgärtner für die gute Zusammenarbeit, die Moderation.

Gleichzeitig lade ich alle Bürgerinnen und Bürger (insbesondere die jungen Familien) ein an der Zukunft weiterhin mitzuarbeiten.

Dieter Geißer (im Namen der Ortsgemeinde)


Abschlussveranstaltung DM SR- Grafik.pdf

Nachlese "Seniorennachmittag 2017"

Ein „ehrlicher“ Seniorennachmittag mit div. Einlagen, Informationen erfüllte einen Herzenswunsch.

Wie in jedem Jahr folgten auch am vergangen Sonntag viele sich als „Senioren“ jung fühlende Bürgerinnen und Bürger der Einladung der Ortsgemeinde, dem Gemeinderat zum Seniorennachmittag ins schön dekorierte Bürgerhaus am Sonnenberg. Dieser wurde von Mitgliedern des Gemeinderats und mit tatkräftiger Unterstützung der Landfrauen durchgeführt.

Unglaublich welche Kuchenvielfalt die Landfrauen und einige Frauen aus unserem Dorf (u.a. Frauen von Ratsmitglieder) hier zum Nachmittagskaffee zur Verfügung gestellt hatten. Es gab anschließend mit Herz zubereitete belegte Brötchen und natürlich div. Getränke.

Eine neu gegründete Tanzgruppe rund um unsere Bürgerin Silke Doll, die „Flower of Orient“, unterhielte den zur Hälfte gefüllten Saal mit einigen Tänzen und sorgten ebenso für Stimmung und Unterhaltung wie die Redebeiträge von Lore Bauer und Reinhold Frank. Silke Doll und Tochter Alica waren es dann auch, die als Putzfrauen verkleidet etwas über das Dorfleben amüsant herzogen und für einige Lacher sorgten.

Mit einer spontanen Bilderausstellung (Zeichnungen und Aquarelle) von Neubürgerin Brigitte Fehlauer, welche Ihre Kunststücke aus zurückliegenden Jahrzehnten im Bürgerhaus präsentiert, erfüllte die Ortsgemeinde der junggebliebenen 86 jährigen Künstlerin einen Herzenswunsch. Im Übrigen denkt diese darüber nach, neugierigen Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Jugendlichen Malkurse zu geben. Interessierte Kunstliebhaber können sich gerne direkt an Brigitte Fehlauer unter 06342-923226 wenden.

Nicht zu vergessen das es seit vielen Jahren durch Eigeninitiative aus unserem Dorf alle 14 Tage (so auch am heutigen Mittwoch) einen Treff für junggebliebene Senioren im Bürgerhaus am Sonnenberg gibt, wo gelacht, gesungen, getanzt, gegessen und getrunken wird. Das Organisationsteam würde sich über Unterstützung und neue Gesichter sehr freuen.

Ich meinerseits als Bürgermeister nutze die Gelegenheit über anstehende Projekte, aktuelle Themen, Investitionen, Arbeitseinsätze, Schönes und weniger Schönes, über die Zusammenarbeit im Gemeinderat und überalltägliches als Bürgermeister im Ehrenamt zu berichten. Die Stille im Saal, lies erkennen wie aufmerksam man dem zuhörte.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfer, den helfenden Mitgliedern des Gemeinderates die solch einen Nachmittag mit einfachen und ehrlichen Beiträgen möglich machen.

Dieter Geißer (im Namen der Ortsgemeinde)



Termine im März 2017

März 2017:

03.03. Ök. Gottesdienst und Weltgebetstag – Wehrkirche Dörrenbach

04.03.Generalversammlung – Sportverein

07.03.Kochkurs „Thailändisch“ Frau Stephan - Landfrauen

10.03. Landau Kino Universum „Kino, Kino, Landfrauen gehen aus“ – Landfrauen

12.03.Seniorennachmittag der Ortsgemeinde

13.03.Frauenfrühstück prot. Kirchengemeinde im Gemeinderaum

14.03. Selbstgemachte Liköre mit Silke – Landfrauen

15.03.Seniorentreff

19.03.Eröffnungstour - Motorradfreunde

19.03. Halbtagswanderung „Ruine Guttenburg Tour“ mit PWV

21.03.Kochkurs „Wildfrüchte“ mit Frau Gröbert – Landfrauen

22.03. Ök. Passionsandacht in der Prot. Kirche Oberotterbach

26.03.Kaffeenachmittag mit Musik – Kultur im Bürgerhaus e.V.

28.03.„Superfoods“ – Gesunde Ernährung – Landfrauen (Oberotterbach)

29.03. Ök. Passionsandacht in der Wehrkirche Dörrenbach

(Dieter Geißer, im Namen der Ortsgemeinde)

​Skulpturengarten im Gemeindepark

Die jährlich wechselnde Ausstellung im Skulpturengarten gilt in diesem Jahr Monika Kirks aus Landau. Die außergewöhnlichen Skulpturen zeigen auf anschauliche Weise ihre bildhauerische und zeichnerische Qualität. Ausschließlich von Hand, ohne Maschineneinsatz, behaut sie die Steine. Sie heißen „Polyhymnia“, „Fuchsgeist“, „Optimistin“ oder Hommage an C.D.F. und zeigen Porträts aus dem Familien- und Freundeskreis. Der gelbe Sandstein stammt aus dem Steinbruch Hanbuch bei Neustadt, der rote Sandstein aus den Vogesen. Die Betonsockel sind mit wetterfester Fassadenfarbe bemalt und führen auf zeichnerische Weise fort, was die Steinfiguren bewegt. Die Ausstellung im Skulpturengarten ist bis März 2017 ganzjährig geöffnet.

www.schulhaus-schweigen.de

Problemabfallsammlung 2017

Am Freitag, 12 Mai 2017 können auf dem St. Urbans-Platz Problemabfälle (Farben, Lacke, .....) abgegeben werden.


Aktuelles